DSC_0282.jpg

Die Magie der Rauhnächte

Wünschst du dir mehr Klarheit in deinem Leben? Eine Richtung, die du im neuen Jahr einschlagen kannst?

Mit diesem Onlinekurs begleite ich dich durch die Rauhnächte und deren Vorbereitung am 21. Dezember 2021. Geniesse die Zeit der Stille, lass los und richte dich neu aus. 

 

Mit Meditationen, Übungen für Körper, Geist und Seele, Rauhnachtstagebuch, Inspirationen und Ritualen.

Tauche ein in die Magie der Rauhnächte

Die Rauhnächte sind die 12 Nächte zwischen den Jahren, vom 25. Dezember bis zum 5. Januar. Eine Zeit der Stille, des zur Ruhe Kommen, der Innenschau. Lasse los, was du nicht mehr ins neue Jahr mitnehmen möchtest und finde deine Vision fürs neue Jahr. Spüre tief in dich hinein und richte dich auf das aus, was du im nächsten Jahr erreichen möchtest. 

Jede der 12 Nächte steht für einen Monat im neuen Jahr. So steht die erste Nacht am 25. Dezember für den Januar, die zweite für den Februar und so weiter. Die Rauhnächte bieten dir also nicht nur die Möglichkeit loszulassen, sondern du kannst bewusst Monat für Monat dein Jahr gestalten.

Tauche mit mir in diese wunderbare Zeit ein. Feiere das Vergangene und säe deinen Samen für das neue Jahr!

Was du in diesem Kurs bekommst

Wir starten zur Wintersonnenwende am 21. Dezember 2021 mit zwei Ritualen, die dich wunderbar auf die Rauhnächte vorbereiten. 

Am 25. Dezember geht es dann los mit den Rauhnächten selbst. Jede der zwölf Rauhnächte ist einem Thema zugeordnet. Die Tage im alten Jahr widmen sich eher der Rückschau und des Loslassens wohingegen sich die Tage im neuen Jahr deinen Visionen, deinen Wünschen und deinem Wachstum widmen. 

Die Inhalte, die du von mir bekommst, sind genau auf diese Themen zugeschnitten. So kannst du Tag für Tag tiefer eintauchen, dich besser kennenlernen und Klarheit finden. 

Jeden Morgen bekommst du von mir eine E-Mail mit den Inhalten für den Tag. Plane dir täglich ca. 30-60 Minuten für die Rituale ein. Sämtliche Audios, Videos und Fotos kannst du bis Ende Januar 2022 herunterladen, damit du die Inhalte im jeweiligen Monat wieder zur Hand hast.

Möchtest du diese wundervolle Erfahrung mit mir teilen?

DSC_0273_edited.jpg

Sabrina Lindauer

Dankbarkeits.Enthusiastin

Autorin, Inspiratorin & Energiearbeiterin

Hallo! 

Ich bin Sabrina - Dankbarkeits-Enthusiastin, Autorin und Inspiratorin. 

Ursprünglich habe ich Kommunikation studiert und mich auf Marketing spezialisiert. Für viele Jahre haben mich meine Jobs sehr glücklich gemacht. Trotzdem fühlte ich mich nie zu 100% glücklich. Ich spürte, da ist noch so viel mehr als diese oftmals aufs Materielle ausgerichtete Welt. 

Ich habe mich auf die Suche begeben. Habe gesucht und gesucht und gesucht. Und ich habe für mich die Tools gefunden, die mir auf meinem Weg helfen und die mich glücklich machen. Und genau diese Vielfalt an Tools möchte ich mit dir teilen, damit du ausprobieren und für dich entdecken kannst, was das Richtige für dich ist. 

Warum nun genau die Rauhnächte? Die Rauhnächte sind für mich jedes Jahr aufs Neue *mindblowing* (unglaublich). Ich tauche ein, tief in mein Inneres. Ich schreibe alles auf, was mich in diesen Tagen beschäftigt und wenn ich im Laufe des Jahres Monat für Monat meine Notizen lesen, zieht es mir jeweils fast die Socken aus. Es passt wie die Faust aufs Auge. 

Und genau aus diesem Grund teile ich diesen Kurs mit dir! Damit du für dein Leben eine Richtung bekommst und im Laufe des Jahres feststellst: wow, es ist genau so gekommen wie in den Rauhnächten gespürt. 

Vielleicht mag es für dich ein Experiment sein. Aber ich verspreche dir, du wirst begeistert sein. 

Ich freue mich auf dich!

Von Herzen_Unterschrift.png
 

Die Magie der Rauhnächte

Schenke dir selbst diese Zeit für dich.

Für 9.- pro Tag bekommst du:

12 Meditationen
12 Herzensbegleiter
12 Übungen für Körper, Geist & Seele

Vorbereitungsritual zur Wintersonnenwende
Ritualvorschläge für die Rauhnächte
Rauhnachtstagebuch zum Ausdrucken

CHF: 117.-
DSC_0229.jpg

« Die Rauhnächte begleiten dich auf deinem Weg in dein tiefstes Innere und lassen dich dein Licht erkennen. »

Sabrina Lindauer