ABGESAGT: Der weibliche Zyklus & wie du seine 4 Phase für deinen (Arbeits-)Alltag nutzt

Do., 04. Aug.

|

Stadt Zürich - Ort wird bekanntgegeben

ABGESAGT: Der weibliche Zyklus & wie du seine 4 Phase für deinen (Arbeits-)Alltag nutzt

Wusstest du, dass du kreativer, intuitiver und produktiver arbeiten kannst, wenn du dich richtig auf die Phasen deines Zyklus' einstellst?

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

1 weitere Termine

04. Aug., 18:30 – 21:00

Stadt Zürich - Ort wird bekanntgegeben

Über die Veranstaltung

Die meisten von uns empfinden ihren Zyklus wohl eher als belastend, ja gar lästig. Studien haben gezeigt, dass er an durchschnittlich 9 Tagen pro Jahr zu massiven Einbussen in der Produktivität führt.  Wusstest du aber, dass du kreativer, intuitiver und produktiver arbeiten kannst, wenn du dich richtig auf die Phasen deines Zyklus' einstellst? 

Gerade in der Selbständigkeit, wenn du als One-Woman-Show die ganze Verantwortung trägst, ist es umso wichtiger den Zyklus nicht als Last zu sehen, sondern seine positiven Seiten für dich zu nutzen.

Um diesem Thema tiefer auf den Grund zu gehen habe ich Stefanie Blösch von Feel Good Life zu she creates eingeladen. Stefanie ist Coach für ganzheitliche Frauengesundheit und kann dir mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen genau zeigen, wie du den Zyklus für dich nutzt. 

🍀 Erfahre, wie du deinen Zyklus besser kennenlernst und was du daraus ableiten kannst.

🍀 Lerne die 4 Phasen deines Zyklus kennen und wisse, welche Phasen sich für welche Tätigkeiten am besten eigenen. 

🍀 Entdecke, wann es wichtig ist, dass du dich ganz besonders um dich und deine Bedürfnisse kümmerst.

Neben dem Teil zum Thema "weiblicher Zyklus" kriegst du natürlich auch am 4. August alle Benefits von she creates: 

🌟 Die Möglichkeit in kleinen Gruppen Fragen zu stellen, für neue Impulse, Ideen, Blickwinkel und Lösungsansätze.

🌟 Zeit für den Austausch mit anderen Frauen auf ihrem Herzensweg, denn gemeinsam erreichen wir einfach mehr als alleine. Und wer weiss, was aus tollen neuen Frauenbekanntschaften alles entstehen darf. 

Du möchtest etwas mehr über Stefanie erfahren, bevor du dich anmeldst? Schau dich auf ihrer Homepage um oder bei Instagram

Im Überblick:

W